Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Herzlich Willkommen beim SGV Soest

Jahreshauptversammlung 2022

Fr., 10. Juni 2022
sgv_jhv_2022.png
sgv_jhv_2022.png

Aktuelle Änderungen sind hier zu finden.


 


Neues Projekt des SGV: 30km Wanderungen

Sportliches Wandern: Vorbereitung auf den Hollenmarsch

Unsere beiden SGV Wanderführer Robert Hinkel und Isabelle Wenge bereiten sich wieder auf den Hollenmarsch in Bödefeld Ende Mai vor. Alle Wanderfreund:innen, die gerne 30 km wandern möchten, sind herzlich eingeladen, mitzuwandern.

Die Wanderungen sind bis Mitte Mai 1x pro Woche sonntags geplant.
Anmeldung (jeweils Freitag bis 21:00 Uhr) und nähere Informationen bei
Robert Hinkel, Tel.: 0291 - 52298, E-Mail: hennewanderer@gmx.de


 


Immer in Bewegung

Ob wandern auf dem S1 oder im Gebirge, Radfahren auf der Schlüsselroute oder auf einer mehrtägigen Radtour oder Nordic Walking - die Mitglieder des SGV sind immer in Bewegung.

Wanderfreunde in und um Soest, Radfahrer, Naturliebhaber und Gäste in jedem Alter sind jederzeit und zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen.

Eine Übersicht unserer Aktivitäten finden Sie im 

aktuellen Soester Wanderer und unter Termine und Aktuelles


Soester Wanderer 1/2022

Soester Wanderer 1/2022
Soester Wanderer 1/2022

Boule am Kattenturm

Boule am Kattenturm, immer montags um 09:00 und 17:00 Uhr.

Das Boule-Spiel erfreut sich im SGV großer Beliebtheit. Bereits ca. 20 SGVler/innen treffen sich montags um 9 Uhr und eine 2. Gruppe um 17 Uhr an der Boule-Bahn am Kattenturm.

Da nur eine Bahn vorhanden ist, spielt eine Gruppe auf dem Weg. Nach dem Spiel wird gern in geselliger Runde ein Kaffee getrunken. Wie z.Zt. wegen Corona überall, muss man sich auch hier bei Friedel Kirchhoff anmelden. Telefon: 02921-8822.


Genussradeln

Eine der beliebtesten Radfahrveranstaltungen im SGV Soest ist das Genussradeln.

Treffpunkt an jedem Samstag um 13.30 Uhr ist die Blutbuche im Rosengarten, gegenüber dem „Hotel am Wall“. Über Pättkes, Feldwege und Nebenstraßen werden ca. 40 km ohne nennenswerte Steigungen in herrlicher Bördelandschaft geradelt.

Eine gemütliche Cafe-Einkehr rundet einen stets gelungenen Samstag Nachmittag ab. Rückkehr in Soest ca. 17.30 Uhr.